Die Bonhoeffer-Kirche in Friedrichsbrunn

Die Bonhoeffer-Kirche in Friedrichsbrunn

https://i2.wp.com/mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/81144981.jpg Friedrichsbrunn

Pfarrerin Wanda Krüger war die treibende Kraft dafür, dass die Kirche den Namen „Bonhoeffer-Kirche“ erhielt. Sie holte das Einverständnis der Familie Bonhoeffer ein und betrieb die organisatorischen Vorbereitungen. So konnten 1996 gleich zwei Feste gefeiert werden:

Am 13. Oktober „100 Jahre Friedrichsbrunner Kirchturm“,

am 08. November „Namensverleihung Bonhoeffer-Kirche“.

Das Programm des Friedrichsbrunner Heimatfestes im Bonhoeffer-Jahr 2006 ist auf dieser Website festgehalten: http://www.bonhoefferkirche-friedrichsbrunn.de/bonhoeffer/

Advertisements

Fotos der Kreuzplastik

 

Fotos der Kreuzplastik

Die Plastik »Balkentragender Christus« der Berliner Bildhauerin Anna Franziska Schwarzbach

Zum Gedenken an die vier Märtyrer der Familie Bonhoeffer:

  • Klaus Bonhoeffer

  • Dietrich Bonhoeffer

  • Hans von Dohnanyi

  • Rüdiger Schleicher

A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 01 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 02 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 03 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 04 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 05 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 06 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 07 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 08 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 09 A. F. Schwarzbach - Balkentragender Christus 10

(Wenn Sie ein besseres Foto machen können (besser ausgeleuchtet, kontrastreicher …), das einen besseren Eindruck von der Plastik vermittelt, und es uns zur Verfügung stellen, veröffentlichen wir es gerne auf dieser Seite.)

A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi01 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi02 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi03 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi04 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi05 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi06 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi07 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi08 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi09 A. F. Schwarzbach Balkentragender Christus 150dpi10

 

Material/Vortragsthemen

Sie überlegen, mit einer Gruppe nach Friedrichsbrunn zu kommen und möchten gern etwas zu einem anderen Thema hören als allgemein zu Bonhoeffers in Friedrichsbrunn? Vielleicht spricht Sie eins der folgenden Vortragsthemen an:

„Zwei Jahre Liebe in Briefen“ – Eine Lesung aus den „Brautbriefen Zelle 92“ zwischen Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer

Wer war diese Frau, die – gerade 18-jährig – den 18 Jahre älteren weltgewandten, gelehrten Theologen so faszinierte, dass er sich in sie verliebte? Neben kurzen Besuchen im Gefängnis blieben Dietrich und Maria in ihrer zweijährigen Verlobungszeit nur Briefe, um einander kennenzulernen und sich mitzuteilen. Sie blieben uns erhalten als Zeugnis einer ungewöhnlichen, tiefen Liebe.

Es gab auch christliche Antifaschisten. Der lange Weg zur Ehrung Dietrich Bonhoeffers im Friedrichsbrunn der DDR-Zeit. Vortrag und Gespräch

„Antifaschisten“ in der DDR waren (hauptsächlich) Kommunisten. Dass auch Christen im Widerstand waren, damit tat man sich schwer. Im Westen galten manche Widerstandskämpfer zunächst als Verräter. Ein Bericht über den selten objektiven Blick auf die Geschichte, an den sich ein Gespräch über den Wandel der eigenen Sicht auf „früher“ anschließen kann.

„Papa ist uns weit voraus“ – Emmi Bonhoeffers Ja zur Zukunft.

Klaus Bonhoeffer, im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, wurde im April 1945 erschossen. Seine Frau Emmi musste weiterleben. Sie organisierte Hilfe im Nachkriegsdeutschland, betreute die Zeugen im Auschwitz-Prozess, arbeitete bei amnesty international mit… Hartmut Bick gibt Einblicke in ein engagiertes Leben, sowohl unter einer Diktatur als auch in einer Demokratie.

Bonhoeffer für Anfänger

Dietrich Bonhoeffer war ein herausragender Theologe, ein profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche im Dritten Reich, ein Doppelagent gegen den Nationalsozialismus. Bilder aus seinem Leben und Texte aus seiner Feder geben einen ersten Überblick für diejenigen, die diese faszinierende Persönlichkeit noch nicht kennen.