Neujahrsgruß des Vorsitzenden

Wir haben im zu Ende gehenden Jahr 2017 wiederum den Bonhoeffertag des Evangelischen Kirchspiels unterstützen können und das Jahr hindurch die wertvolle Ausstellung im Bonhoeffer-Haus vielen Besucherinnen und Besuchern präsentieren können. Durch ihre Ansiedlung in einem Umfeld, das vielleicht gar nicht an das denken lässt, wofür der Name „Bonhoeffer“ bei vielen steht, wird eine Aufmerksamkeit erzeugt, die für unsere Arbeit wichtig ist.

Unser Dank gilt auch Dominic Borchert. Er hat zuverlässig die Besucher mit der Ausstellung bekannt gemacht, und Familie Zehnpfund, uns versorgt, wenn wir uns als Vorstand treffen. Ich danke auch dem Vorstand, der sich um Inhalte und Form gekümmert hat.

Ich wünsche uns allen gute Erfahrungen miteinander im neuen Jahr!

Christoph Carstens, Vorsitzender

Advertisements

Dietrich Bonhoeffer, Advent 1933: „Sehet auf!“

Sehet auf, ihr, deren Blick unverwandt auf diese Erde gerichtet ist, die gebannt sind von den kleinen Geschehnissen und Veränderungen auf der Oberfläche dieser Erde, sehet auf, die ihr euch vom Himmel enttäuscht abgewendet habt, zu diesen Worten, sehet auf, ihr, deren Augen von Tränen schwer sind und dem nachweinen, was die Erde uns gnadenlos entrissen hat, sehet auf, ihr, deren Blick schuldbeladen sich nicht erheben kann – sehet auf, eure Erlösung naht. Es geschieht noch etwas anderes, als was ihr täglich seht, nehmt es nur wahr, seid auf der Wacht, wartet noch einen kurzen Augenblick, wartet und es wird etwas ganz Neues über euch hereinbrechen. Gott wird kommen, Jesus kommt und wird von euch Besitz nehmen und ihr werdet erlöste Menschen sein. Sehet auf, steht auf der Wacht, die Augen auf, wartet, wartet der herannahenden Erlösung entgegen.

 

https://www.bruderhof.com/de/voices-blog/advent-ist-eine-zeit-der-freude