Das Bonhoeffer-Haus braucht Ihre Spende

Wir brauchen Ihr Geld nicht. Jedenfalls nicht für uns.

Die Mitglieder des Träger- und Fördervereins „Bonhoeffer-Haus Friedrichsbrunn“ e. V. arbeiten ehrenamtlich. Sie treffen sich einmal im Jahr zur Mitgliederversammlung, entscheiden über Projekte, planen und beschließen den Haushalt.

Die Vorstandsmitglieder treffen sich mehrmals im Jahr und steuern das „Tagesgeschäft“.

Aber fürs Bonhoeffer-Haus brauchen wir auch Ihre Spende.

Das bezahlen wir davon:

  • das Gehalt des Öffentlichkeitsreferenten (Minijob),

  • die Miete der Räume,

  • die Aktualisierung der Ausstellung,

  • die Durchführung der Bonhoeffer-Tage usw.

Das bewirken wir damit:

  • Spontane Ausstellungsbesucher entdecken eine Familie im Widerstand gegen das Nazi-Regime.

  • Gemeindegruppen setzen sich mit dem Erbe der Bonhoeffers auseinander.

  • Ein Gedenkort bleibt erhalten.

Kontakt zum Schatzmeister:
Hartmut Bick, Telefon 03946-989052, bonhoeffer-haus@online.de

Jede Spende hilft.

Aber Daueraufträge Weiterlesen

Advertisements